Sprache: Deutsch     Język: Polnisch
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 
104_06622.JPG

Naturpark Schlaubetal im Südosten des Landes Brandenburg (Foto: Astrid Molder)

 

Der Naturpark Schlaubetal liegt ihnen zu Füßen und will erobert sein. Besucher haben ihm viele Attribute zugedacht: reizvoll, urwüchsig,  ruhig, vielfältig, farbenfroh, zauberhaft, sanft, kühl, u. v. m.
 
Reizvoll und urwüchsig zeigt sich das Landschaftsbild dem Betrachter. Ruhig fließt die Schlaube als Namensgeberin  durch Bachaue und Tal. Vielfältig ist der Bestand an Flora und Fauna. Attraktive Vertreter sind Frauenschuh und Eisvogel. Bunt färbt sich das Laub der Bäume im Herbst. Farbenfroh zeigt sich die Heide zur Blüte. Zauberhaft sind die Bilder, die Sonne und Nebel über die Seen malen. Still liegen im Winter die Wassermühlen am eisig schimmernden Bachlauf. Kühl sind die Getränke und lecker die „Schlaubetalteller“ die die idyllisch gelegenen Restaurants dem Gast servieren. Schön sind die Eindrücke, die der Wanderer aus diesem Paradies mit nach Hause trägt. 

(Text: Burkhard Teichert)

 

Folgende Natur- und Landschaftsführer laden Sie herzlich ein sich davon zu überzeugen:

Astrid Molder  &       Steffen Kowalle    
 

 

 
Führungsangebote

und Fotoalben der verschiedenen Regionen des Naturparks Schlaubetal , z.B.:

F

O

T

O

S

Schlaubetal
 

Dorchetal

 

Oelsetal  

     

Schlaubetal

 

Henzendorfer Heide

Findlingspark

 

 
 

Regionale Tipps: